NEUIGKEITEN

18.07.2018 - ultra-coole traitor snapbacks

Hurra, der Sommer ist da! Wer jetzt keinen Sonnenstich riskieren will, sollte sich eine dieser endgeilen

Snapbacks sichern und stilvoll bemützt durch den Sommer grooven! Ab sofort und nur hier erhältlich!

 

03.07.2018 - "thrash command" live at rock hard festival 2018

24.06.2018 - zwei neue "Knee-deep in the dead" editionen ab sofort erhältlich!

Unser Album "Knee-Deep In The Dead" gibt es ab sofort in zwei neuen, streng limitierten (100/Farbe) Farben. 
Natürlich wieder als Gatefold mit bedrucktem Einleger, dieses Mal in klassischem Schwarz und in Marbled Orange. 

Schlagt schnell zu, die ersten drei Farben waren schneller Weg als wir "Knee-Deep In The Dead" sagen konnten! ZUM SHOP

27.05.2018 - neue "knee-Deep In the dead" Kollektion ab sofort verfügbar!

Hurra, der Sommer kommt! Und mit ihm unsere neue "Knee-Deep In The Dead" Kollektion! Schaut jetzt gleich in unserem Shop vorbei und sichert Euch die Sachen in Eurer Größe! Nur so lange der Vorrat reicht!

23.05.2018 - neue eu Datenschutz grundverordnung (eUdSgvo)

Aufgrund der am 25.05.2018 in Kraft tretenden, neuen EU Datenschutz Grundverordnung, kurz EUDSGVO, haben wir unsere Datenschutzerklärung an die neuen Vorschriften und Maßgaben angepasst. Ihr findet unsere Datenschutzerklärung hier . Ebenso findet ihr beim Aufrufen unserer Seite einen Hinweis zum Thema Cookies. Weitere Informationen zum Thema Cookies, Google Analytics, Social Links etc. findet ihr in der Datenschutzerklärung.

Folgende personenbezogenen Daten werden außerdem gesammelt:

KONTAKT > Kontaktformular > Name und E-Mail Adresse
Zweck: Kontaktaufnahme mit demjenigen, der uns kontaktiert hat. Ihr müsst hier nicht Euren vollständigen Namen angeben.
Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme. Die Daten werden ausschließlich von mir, Andreas Mozer, eingesehen und
verarbeitet.

SHOP > Bestellabwicklung > Name, Anschrift, E-Mail Adresse
Zweck: Die Daten dienen der Abwicklung Eurer Bestellung. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zum Bearbeiten Eurer Bestellung.
Die Daten werden ausschließlich von mir, Andreas Mozer, eingesehen und verarbeitet. Eure Anschrift und Eure Namen werden an die
Deutsche Post und/oder DHL weitergeleitet. Habt Ihr einen versicherten Versand gewählt, wird Eure E-Mail Adresse an DHL weitergeleitet, um Euch
über den weiteren Sendungsverlauf zu informieren. Solltet Ihr das nicht wünschen, gebt dies in der Bestellung mit an.

Die o.g. Daten werden gespeichert, können jedoch auf Euren Wunsch hin gelöscht werden. Dies betrifft auch Daten die vor dem 25.05.2018 gesammelt wurden. Schreibt uns zu diesem Zweck eine E-Mail an contact@traitor-band.de. Ihr erhaltet nach Löschung eine Bestätigung.

Außerdem präsentieren wir hier hin und wieder Fotos von unseren Auftritten. Solltet ihr auf den Fotos sein und dies nicht wollen, so kontaktiert uns ebenfalls auf o.g. Weise und wir machen Euch auf diesem Foto unkenntlich.

Solltet Ihr sonst noch Fragen oder Anregungen haben, zögert nicht uns zu kontaktieren.

20.05.2018 - was für ein wochenende...



Vielen Dank an alle von Euch, die uns am Freitag in Oschersleben auf den Rock&Metal Dayz und gestern in Gelsenkirchen auf dem RockHard Festival so sagenhaft unterstützt haben.

Dank Euch werden wir unseren ersten Ausflug dieser Art, so schnell nicht wieder vergessen! Vielen Dank auch an die Veranstalter und alle die uns so toll umsorgt und versorgt haben! 

Wir hoffen, dass auch ihr so viel Spaß hattet wie wir und dass sich das irgendwann mal wiederholen wird!


Foto: Lacky 

11.05.2018 - heute abend ab 22:00 Uhr: live interview bei metal only

Die Hälfte von uns ist heute Abend ab 22:00 Uhr zu Gast beim Webradio METAL ONLY. Wer also ein paar Informationen zu uns, unserem neuen Album und noch ein paar andere Sachen hören und dazu noch den Klängen unseres neuen Albums lauschen will, der hört heute Abend ab 22:00 Uhr Metal Only. Das geht ganz einfach über jeden Webradioplayer oder mit der App von Radio.de, welche ihr hier für Android und iOS bekommt.

10.05.2018 - ultimas lagrimas über unseren auftritt im epplehaus

Für alle die unseren Auftritt im Epplehaus am 05.05.2018 verpasst haben sollten, gibt es hier einen sehr ausführlichen Bericht von Ultimas Lagrimas.
Vielen Dank für diesen ausführlichen und lieben Bericht!

 Foto: Ultimas Lagrimas

19.04.2018 - heute: knee-deep in the dead songs auf star fm

STAR FM sendet morgen ab 21:00 Uhr Songs von unserem bald erscheinenden Album „Knee-Deep In The Dead“. Hört es Euch an!
ZU STAR FM

16.04.2018 - lyricvideo zu "knee-deep in the deaD"

15.04.2018 - limitierte "knee-deep in the dead" lps ab jetzt im vorverkauf!

11.04.2018 - exklusive "knee-deep in the dead" zipper! jetzt vorbestellen!

06.04.2018 - mad dictator auf spotify

Kleinen Vorgeschmack auf unser bald erscheinendes Album KNEE-DEEP IN THE DEAD gefällig? Bitteschön! 

24.03.2018 - reactor iv live at karlsruhe!

24.03.2018 - vielen dank karlsruhe


Vielen Dank Karlsruhe für die tolle Unterstützung beim NO PLAYBACK FESTIVAL in der Durlacher Festhalle! Es war uns ein Riesenfest! Vielen herzlichen Dank auch an Matthias Häcker, für das wohl best organisierteste Festival aller Zeiten. Hier wurde mit Sicherheit auch der Absturz eines rigelianischen Deuteriumfrachters einkalkuliert! 

17.03.2018 - traitor auf instagram und spotify

Falls Ihr es noch nicht wusstet: Ihr findet uns nun auch auf Instagram und Spotify! Wenn Ihr also Interesse an witzigen Stories, Fotos und am Streamen unserer Musik habt, dann schaut doch mal auf unseren Profilen vorbei und folgt uns bzw. abonniert uns am besten gleich! So verpasst Ihr kein Fotos und keinen Song!


23.02.2018 - Streetclip.tv über "knee-deep in the dead"

Auf das vielbeachtete Debut „Thrash Command“ (2012) und dem mindestens eben so starken Nachfolger „Venomizer“ folgt Anfang 2018 der dritte Streich der Schwaben-Thrasher TRAITOR. Und der hat es in sich! Für das Artwork von „Knee-Deep In The Dead“, dessen Titel angelehnt an das Videospiel und erste Buch der DOOM-Reihe ist, konnte kein Geringerer als Ed Repka Illustration gewonnen werden. Auf dem Cover erweist der Schöpfer von MEGADEATHs Maskottchen Vic Rattlehead und Klassikern wie DEATHs „Spiritual Healing, den Spätachtzigern und den Geburtsjahren des Thrashmetals eine bluttriefende Hommage. Abgehackte Köpfe, Kreuzigungen, Dämonen und Leichenhaufen, die die einzelnen Songs des Albums symbolisieren und Film- und Gameklassikern wie „Predator“ und „Duke Nukem“ huldigen, lassen das Herz jedes Gorefreundes höher schlagen.

Damit aber nicht nur die Optik sondern auch der Sound stimmt, hat sich das Balinger Dresch Kommando erneut in den Maranis-Studios in die Hände von Vagelis Maranis begeben, der dem Vierer den nötigen schonungslosen Punch verpasste. Des Weiteren ist ja allgemein bekannt "Never change a running System" und genau aus diesem Grund hat sich die Band wieder mit Violent Creek Records zusammengetan, um weiter auf Erfolgskurs zu segeln.

"Die Schüppe Brutalität, die „Venomizer“ schon ganz gut tut, wird bei „Knee-Deep In The Dead“, von einem noch mehr durchgetretenen Gaspedal ergänzt und dürfte, wenn alles mit rechten Dingen zugeht, für TRAITOR den nächste Schritt in die oberste Riege des deutschen Thrashs bedeuten. „Mad Dictator“, „Nuke Ém All“ oder „Pieces Of Pale“ schießen wie Sperrfeuer aus den Boxen, die rasiermesserscharfen Riffs und fauchenden Vocals beißen sich wie Reißzähne ins Trommelfell und sorgen für bösen Muskelkater im Halswirbelbereich, auf „Xenomorph“ steuert Gus Drax (SUICIDE ANGELS, SUNBURST“) ein Gastsolo bei und beim Bonustrack „Blitzkrieg Bop“ wippen zu guter Letzt die RAMONES in der Gruft mit dem beturnschuhten Fuß. Und weil Lorenz, Andreas, Matthias und Gerd nichts ferner liegt, als sich auf die faule Haut zu legen und auf den Lorbeeren auszuruhen, stehen sie schon in den Startlöchern, um die Festivalsaison einzuläuten, deren Höhepunkte mit Sicherheit die Shows auf dem Wacken Open Air, Rock Hard Festival, Way Of Darkness und den Weltturbojugendtagen sein werden. Was sich die Band noch vom neuen Jahr wünscht, fasst Lorenz kurz zusammen: "Von 2018 und "Knee-Deep In The Dead" erwarten wir noch mehr Live-Shows, coole Festivals und eine anständige Booking-Agency. Das wäre der Hammer, da wir fast alles in Eigenregie auf die Beine stellen. Eine ausgiebige Tour oder mehrere kleine Touren wären cool, sowie nicht mehr als absoluter Geheimtipp zu gelten. Außerdem wird TRAITOR 2019 zehn Jahre alt und wir sind bereits dabei, was Besonderes für diesen Tag zu planen." Also, dranbleiben! Man sollte, nein man MUSS die Jungs auf jeden Fall für 2018 auf dem Zettel haben."

Tracklisting:

1. MAD DICTATOR

2. PREDATOR (SKINNED ALIVE)

3. NUKE ÉM ALL

4. EBOLA

5. PIECES OF PALE

6. DEMONIC POSSESSION

7. AT THE GATES OF HELL (INTRO)

8. KNEE-DEEP IN THE DEAD

9. XENOMORPH feat. GUS DRAX (Suicidal Angels)

10. CRUCIFIXION

11. BLITZKRIEG BOB (Bonustrack, Ramones Cover)

Original Facebook Beitrag

22.02.2018 - knee-deep in the dead

13.02.2018 - livereport von unserem auftritt in salzburg

Die Seite "Stormbringer.at" lässt unseren Auftritt, von vergangener Woche im Salzburger MARK nochmal Revue passieren. Beitrag

07.02.2018 - videomitschnitt vom metal embrace festvial 2017

29.01.2018 - Thrash command vinyl neuauflage

16.01.2018 - wir in der Emder zeitung

Und schon wieder haben wir es in die Zeitung geschafft! Dieses Mal in die Emder Zeitung, in die Ausgabe
vom 16.01.2018, wieder in Zusammenhang mit dem Kuhzifest! Heidenei! 

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

15.01.2018 - wir in der ostfriesen zeitung

In der heutigen Ausgabe der Ostfriesen Zeitung, ist ein schickes Bild von uns zu sehen, welches während unseres Auftrittes auf dem Kuhzifest, in der Alten Post in Emden gemacht wurde.

In dem Artikel erfahrt Ihr außerdem, was es an dem Abend sonst noch so gab!

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

13.01.2018 - danke emden!

Wer auch immer in der Alten Post in Emden dabei war: Ihr wart super! Uns hat es riesigen Spaß gemacht und wir hoffen, dass Ihr auch so viel Spaß hattet, wie wir!

Vielen herzlichen Dank an die Veranstalter und Helfer vom Kuhzifest! So herzlich und gastfreundlich, wurden wir noch nie umsorgt.

 

30.12.2017 - wir im schwarzwälder boten

Nach dem Zollern Alb Kurier, haben wir es nun auch in den Schwarzwälder Boten geschafft! Wer noch mehr über unsere
Pläne für 2018 und ein kleines Resümee aus 2016/2017 lesen will, der browst auf die Seite des Schwarzwälder Boten und 
checkt den Artikel ab! 

Vielen Dank an Frank Engelhardt, für diesen ausführlichen Artikel!

26.12.2017 - Wir im zollern alb kurier

ZAK Redakteur Michael Würz, hat einen sehr informativen und lesenswerten Artikel über uns und unsere Auftritte nächstes Jahr, speziell dem auf dem W:O:A geschrieben. Surft mal auf die Seite des Zollern Alb Kurier und checkt den Artikel ab!

Vielen Dank an Michael Würz für diesen tollen Artikel!

24.12.2017 - Frohe Weihnachten und vielen dank!

Gestern war unser letzter Auftritt für dieses Jahr und wir wollen Euch an dieser Stelle, vielmals für Eure Unterstützung danken!

Es war ein aufregendes Jahr 2017, mit vielen grandiosen Auftritten, vielen großartigen Menschen und Eurer großartigen Unterstützung!

Wir wünschen Euch frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2018, mit vielen neuen grandiosen Auftritten, einem neuen Album und vielen anderen tollen Dingen die da kommen werden. 

Be prepared for the Teutonic Thrash Attack

Andreas und TRAITOR

22.12.2017 - wacken wir kommen!

22.10.2017 - es ist vollbracht!

In den vergangenen Wochen, waren wir zu Gast bei Vagelis Maranis in dessen Maranis Studio in Auenwald, um unser drittes Album einzuspielen. Wir können heute freudig verkünden, dass die Aufnahmen komplett abgeschlossen sind!

Bis zur Veröffentlichung wird noch etwas Zeit vergehen, aber ihr dürft Euch auf jeden Fall auf ein richtig fettes Thrash Album freuen.

Wenn es Neuigkeiten gibt, werden wir es Euch wissen lassen!
Weitere Fotos und Videos findet ihr wie immer auf Facebook.


Fotos: © Maranis Studio


28.07.2017 - danke warmbronn!

 




Vielen Dank für diesen schönen Abend. Es war uns eine Freude. Auch vielen Dank an die Veranstalter und alle Helfer auf und neben der Bühne.

In Kürze gibt es noch ein paar tolle Fotos dieses Auftritts.
Man darf also gespannt sein.

23.07.2017 - update: Warmbronner Open AiR

07.06.2017 - danke torgau. danke in flammen open air!



Vielen Dank an alle, die gestern mit uns dem thrashigen Saunieren frönten. Ihr wart alle trotz den schwitzigen Temperaturen einfach affengeil! Für uns war es definitiv einer der schönsten Auftritte dieses Jahr, wenn nicht DER schönste Auftritt dieses Jahr. Dank Euch! 

Das müssen wir bald an geeigneter Stelle wiederholen! 

Danke auch an Thomas und die vielen Helfer rund um und auf der Bühne! Es war uns eine Ehre!

16.06.2017 - Spielzeiten beim In Flammen Open Air

Wir spielen beim in Flammen Open Air am Freitag, den 07.07.2017 von 14:20 - 15:00 Uhr auf der Zeltbühne! Seid da! 

14.06.2017 - danke zürich!




Vielen Dank an alle Züricher, die uns gestern bei dieser thrashigen, schwitzigen und nebligen Sause unterstützt haben!

Vielen Dank auch an den Veranstalter für die Einladung und die sehr herzliche Gastfreundschaft! Wir kommen jederzeit wieder!

Foto: Matze Steeler (Facebook)


11.06.2017 - eilmeldung: auftritt in zürich!




Wir springen am Dienstag, den 13.06.2017 kurzfristig für Total Annihilation ein! 
Wer also in der Schweiz wohnt, Urlaub macht oder anderweitig unterwegs ist und am
Dienstag noch nichts vor hat, der geht ins Ebrietas nach Zürich! Lasst uns das Haus zum Kochen bringen!

Mit dabei sind RANGER und MIDAS TOUCH. Alle Infos findet ihr hier.

08.06.2017 - ausverkaufte Shirts sind wieder verfügbar!

Die ausverkauften Shirts sind wieder in den Größen S-XXL da und ab sofort hier zu haben! Wer also noch den richtigen Look für die
kommende Rooftop- oder Beachparty sucht, der findet bei uns sein stilechtes Outfit!

17.05.2017 - Das Patchlager ist wieder gefüllt!



Sie sind wieder da! Nachdem Ihr uns das Lager in Windeseile leer gekauft habt, sind unsere Logopatches ab sofort wieder erhältlich! Wer noch keinen hat oder jemanden kennt, der noch keinen hat, ab in den Shop und bestellen. Nur solange der Vorrat reicht!

23.04.2017 - Danke Lörrach!

 

 

 

 

Vielen Dank an alle Headbangerinnen und Headbanger für den fulminanten Abend gestern. Es war uns mal wieder eine Freude bei Euch im Schwarzwald. Das müssen wir auf jeden Fall mal wiederholen. Vielen Dank auch an die anderen Bands und an die Metal Maniacs für die Einladung und die tolle Bewirtung.


11.04.2017 - Live Review von Crossfire Metal / TMF 2017

Balingen die Nächste. Statt den abgesagten Electric Shock spielen Traitor aus der Bang-Your-Head Hauptstadt nun schon als zweites, deren fettes Logobackdrop allein schon 'ne Menge hermacht und Blickfang ist. Sie geben gleich mit "Reactor IV" und "Torturize" auf die Ohren. Die Mainvocals kommen vom Drummer, denen man zackig gebellt nicht anmerkt, dass dabei im Takt des geschlagenen Rhythmusses nebenbei noch geatmet werden muss. Werden sie physisch schon aus dem Hintergrund gebracht, muten sie bei zwei ständig die Seiten wechselnden Frontgitarren auch optisch aus dem Back kommend an. Und das wirft auch gleich die nächste Frage auf: Wo ist Basser Lorenz, der hier heute fehlt? Haben sich alle Abtrünnigen etwa heimlich zum Halma verabredet? Wohl nicht. Wegen eines Todesfalls fernbleibend, wird dennoch selbstbewusstes Auftreten an den Tag gelegt. Traitor gehören mit Dust Bolt, Toxic Waltz und Teutonic Slaughter zum meistdrückenden deutschen Thrashnachwuchs ersten Grades. Gitarrist Matthias fragt immer wieder, ob die Gitarren zu leise sind, wo doch eigentlich nur der Basser fehlt. Trotzdem werden "Lords Of Lust", "Traitor", "Executioner" "F.U.A.D" und "Blitzkrieg Bop" wie geile                   Text und Foto: Crossfire Metal Link                                                         Scheiße abgefeiert und zack, Shirt gekauft. Jedoch System Of A Down danach aus der Konserve war bloß                                                                                                                                           suboptimal.

 

10.04.2017 - Bilder vom TMF 2017

Vielen Dank an Klaus Ohlig vom Deaf Forever Forum, für diese Fotos!

08.04.2017 - Danke TMF 2017

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank TMF 2017! Ihr wart s' Hämmerle! Und das trotz der christlichen Zeit.

 

PS: dass es das schwäbische Nationalgericht gab, hat uns sehr gerührt!

19.03.2017 - Shop ist wieder online

Unser komplett runderneuerter, vollautomatischer  Shop ist nun online! Es darf also kräftig gekauft werden. Wie bereits bei Facebook angekündigt, dürfen sich die ersten  10 Käufer auf ein kleines Geschenk zu ihrer Bestellung freuen! Solltet Ihr irgendwelche Fehler oder unerwarteten Probleme feststellen, so meldet diese bitte hier! Für Eure Unterstützung und Mithilfe vielen Dank!

18.03.2017 - der auftrittskalender füllt sich

Unter Auftritte findet ihr zwei neue Termine. Einen in der Schweiz zusammen mit Night Demon und einen beim Warmbronner Open Air. Schaut mal rein und vielleicht sieht man sich bei einem der Termine!

15.03.2017 - Nuclear winterstorm Festival 2017

Im Dezember, kurz bevor es besinnungslos wird, genauer gesagt am 23.12.2017, spielen wir in
Rottenburg im Jugendhaus Klause beim diesjährigen Nuclear Winterstorm Festival.
Details findet Ihr sobald wir sie haben hier.

05.03.2017 - Taunus metal festival

Beim diesjährigen Taunus Metal Festival, spielen wir in der Zeit von 15:00 - 15:45 Uhr.  

24.02.2017 - Wir sind wieder da!

Und wie findet Ihr´s? Wie Ihr sicherlich seht hat sich einiges auf unserer Homepage getan! Wir hoffen, dass es Euch gefällt!

Lasst uns gerne auf Facebook wissen was Ihr von der neuen Website haltet! Sollte jemand einen Fehler gefunden haben, sind wir natürlich auch für jede konstruktive Kritik dankbar! Schickt mir einfach eine Nachricht und sagt mir, was ihr gefunden habt!

20.11.2016 - Danke Radolfzell

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Vielen Dank für den grandiosen Abend! Es war uns mal wieder ein Fest! Bis zum nächsten Mal.

18.10.2016 - summerbreeze flashback

16.10.2016 - danke augsburg

Vielen Dank an alle, die mit uns zusammen die Hütte zum Kochen gebracht haben. Für uns war es ein tolles Erlebnis und wir hoffen, dass sich das irgendwann noch mal wiederholen wird. Grandioses Publikum, köstliche und in ihrem Schärfegrad wählbare Currywurst, stattliche Auswahl an lokalen Bieren... was will man mehr! Vielen Dank auch an den Veranstalter! Bis hoffentlich bald!

 

Videos, Fotos und andere mediale Dinge findet Ihr auf unserer Facebook Seite. Hier wir, Toxic Death spielend in Berwangen!

09.10.2016 - danke night of desaster

Vielen Dank an die kleine aber feine Schar, die uns so tatkräftig unterstützt hat. Mit solch großartigen Bands wie Assassin, darüber hinaus noch mit Legende Frank Blackfire, die Bühne geteilt zu haben, war definitiv eine große Sache für uns! Wir sehen uns nächste Woche in Augsburg! Klar?

21.08.2016 - danke summerbreeze


Vielen Dank an Euch alle, die Ihr uns so zahlreich und grandios unterstützt habt. Wir sind auch an Tag 1 nach unserem 80. Auftritt noch immer aufs Äußerste gefläscht! Derartige Erlebnisse dürfen sich in Zukunft gerne häufen. Ich hoffe Ihr hattet auch so viel Spaß mit uns, wie wir mit Euch!

 

Ein persönlicher Dank sei noch an eine/einen gewissen "Pelle" gerichtet! Ich habe mich sehr über die (teilweise schockierend zutreffende) Interpretation gefreut, obgleich ich diese Disziplin zu Schulzeiten zutiefst gehasst habe. Hätte ich damals gewusst, wie spannend das ist interpretiert zu werden, wäre das vermutlich anders gelaufen. Vielen herzlichen Dank dafür!